Motorbootschule Zürichsee

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt Fahrstunde buchen

Willkommen an Board der Motorbootschule Zürichsee!

Kennst Du das Freiheitsgefühl auf dem Wasser? Mit dem Motorboot fahren gehört zu den neuen Freizeittrends. Sonne, frische Luft und Wasser in Verbindung mit Tempo und Wassersport sorgen für Abwechslung und Spaß. Denn Du kannst ins Wasser springen wann immer Du magst und die Landschaft von der Wasserseite her kennenlernen. Und es gibt noch mehr Optionen: Denn der Bootsführerschein in der Schweiz befähigt Dich dazu, auch mit Wasserski oder Wakeboard zu fahren. Bei uns in der Motorbootfahrschule am Zürichseelernst Du in einem Kurs das Boot fahren, den Umgang mit dem Boot und absolvierst hier auch Deine Prüfung.

Die Motorbootschule am Zürichsee | Auf Kurs zur Freiheit auf dem Wasser

Richtig Spass macht das Fahren eines Bootes mit einer Motorleistung von mehr als sechs kW. Dafür brauchst Du in der Schweiz jedoch einen Bootsführerschein. Eine Ausnahme ist der Bodensee, hier benötigst Du schon bei Booten mit 4,4 kW den Führerausweis. Es lohnt sich also, das neue Projekt in Angriff zu nehmen, um nach kurzer Zeit und bestandener Prüfung mit dem Boot zu fahren. Im Allgemeinen wird hier von einem Kurs für den Führerschein der Kategorie A gesprochen. Diese Ausbildung besteht aus einem kurzen theoretischen Teil, der Praxis und der abschliessenden Prüfung. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Wir bieten diesen Kurs in der Motorbootfahrschule am Zürichsee an.

Der Ablauf in der Motorbootschule Zürichsee

Vorerst beantragst Du einen Lernfahrausweis beim Schifffahrtsamt Deines Wohnortes. Dann erfolgt der theoretische Teil, in dem Du alle wichtigen Regeln und die Funktionsweise des Bootes kennenlernst. Im Anschluss daran erfolgt die theoretische Prüfung. Die ersten Fahrstunden mit dem Motorboot kannst Du schon während der Theoriestunden absolvieren. Die Voraussetzung für die praktische Prüfung ist jedoch eine bestandene theoretische Prüfung. Die Lehrer der Motorbootfahrschule am Zürichsee besprechen alle wichtigen Informationen mit Dir und bereiten Dich intensiv auf den Fragebogen der Prüfung vor. Denn sie möchten Dich natürlich mit dem neuen Motorbootführerschein sehen!

Was lerne ich in den Fahrstunden der Motorbootschule am Zürichsee?

Unser Kurs ist modern, zeitgemäss und erweitert Deinen Horizont. Bei uns in der Motorbootfahrschule am Zürichsee lernst Du nicht nur unnütze Theorie, sondern wirklich praktisches Know-How, das die Lust am Boot fahren noch steigert. In erster Linie ist es das Vor- und Rückwärtsfahren mit dem Boot, dann das Wenden vor Ort, das immer dann notwendig wird, wenn Du das Motorboot einparken willst. Natürlich heisst es auf dem Wasser An- und Ablegen des Bootes, was Du bei uns in der Motorbootschule am Zürichsee erfolgreich lernst. Dazu ist es wichtig, Schiffsknoten zu kennen. Wir bringen es Dir bei! Last but not least gibt es auch Sicherheitsaspekte wie Feuer oder Mann über Board. Melde Dich heute in der Motorbootfahrschule am Zürichsee, damit Du schon bald Deinen Bootsführerschein in der Hand halten kannst! Wir freuen uns auf Dich.

Jetzt Motorboot Fahrstunde am Zürichsee buchen!

Jetzt buchen