Bootsprüfung Aargau

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt anmelden

Bootsprüfung im Aargau: Dein Schlüssel zum Spass im Wasser

Ein Motorboot mit sagenhafter Geschwindigkeit über das Wasser steuern. Den Wind und die Wellen spüren. Gemeinsam mit Freunden eine unvergessliche Zeit verbringen – zum Beispiel beim Wasserski- oder Wakeboardfahren, einer Badetour oder ganz einfach beim Relaxen in der Sonne. Wenn Du schon lange davon träumst, selbst am Steuer eines Motorboots zu stehen: Die Bootsprüfung im Aargau ist der Schlüssel, um diesem Traum in die Tat umzusetzen. Melde Dich jetzt für einen Kurs an und lege Deine Motorbootprüfung im Aargau ab.

Motorbootprüfung im Aargau: Den sicheren Umgang mit dem Motorboot lernen

Wenn Du auf Schweizer Gewässern ein Motorboot mit mehr als 6 kW fahren willst, benötigst Du einen Motorboot Führerschein der Kategorie A. Auf dem Bodensee ist dieser Führerschein schon ab einer Motorenleistung von 4,4 kW gesetzlich vorgeschrieben. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um die Bootsprüfung im Aargau ablegen zu können. Die Motorbootprüfung im Aargau gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Das Bestehen der theoretischen Prüfung ist die Voraussetzung dafür, dass Du zur praktischen Prüfung zugelassen wirst. Du kannst aber vor Bestehen der Theorieprüfung bereits Motorbootfahrstunden nehmen. Bevor Du Deine ersten Fahrversuche auf dem Wasser startest, musst Du allerdings einen Lernfahrausweis vorweisen. Diesen beantragst Du beim Schifffahrtsamt Deines Wohnkantons. Wenn Du Dich sicher genug fühlst, kannst Du Dich zur praktischen Prüfung anmelden.

Was lernst Du?

In den Fahrstunden üben die Lehrer mit Dir alle Manöver, die Du für das erfolgreiche Bestehen der Motorbootprüfung benötigst. Sie vermitteln Dir, wie Du das Motorboot wendest und es vor- und rückwärts steuerst. Du lernst, wie Du mit dem Motorboot sicher vom Steg ablegst und auch wieder anlegst. Für den Fall, dass Dir während eines Ausflugs ein Crewmitglied über Bord geht, musst Du das „Mann über Bord“-Manöver souverän beherrschen. Auch seemännische Knoten sind Bestandteil der Bootsprüfung im Aargau. Dein Weg zum Bootsführerschein!

Bootsprüfung im Aargau bei Bootsfahrschule4you ablegen

Wenn Du Deine Motorbootprüfung im Aargau ablegen möchtest, ist die Bootsfahrschule4you Deine richtige Adresse. Erfahrene Wassersportlehrer vermitteln Dir das notwendige Wissen, um die Bootsprüfung erfolgreich zu absolvieren. Mit Erfahrung, Geduld und natürlich jeder Menge Spass bringen sie Dir die Faszination des Wassersports nahe. Buche jetzt Deinen Kurs bei Bootsfahrschule4you! Brauchst Du unsere Hilfe, dann ruf uns an!

Jetzt Motorboot Fahrstunde auf dem Hallwilersee buchen!

Jetzt anmelden