Schiffsprüfung Zürichsee

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt Fahrstunde buchen

Schiffsprüfung Zürichsee

Das Motorbootfahren bedeutet pure Freiheit! Die Geschwindigkeit der Boote bringen zudem einen einzigartigen Spaßfaktor mit sich. Dabei kommen die Elemente Wind und Wasser besonders zur Geltung. Eine Schiffsprüfung Zürichsee zu absolvieren berechtigt Dich, selbst das Steuer in die Hände zu nehmen. Doch auch die Geselligkeit kommt bei einer Motorbootausbildung nicht zu kurz, denn das Beisammensein mit anderen Motorboot-Fans ist ebenso mit dabei. Du lernst daher nicht nur ein Motorboot zu lenken, sondern kannst zudem die Zeit mit Gleichgesinnten verbringen. Das Motorbootfahren ist ein rasanter Sport und ergänzt die Freizeitaktivitäten Wasserski und Wakeboarden ideal, welche übrigens ebenfalls vor Ort praktiziert werden können. Neben den sportlichen Aktivitäten kannst Du natürlich auch am Strand relaxen und Sonne tanken.

Motorbootfahren lernen

Um auf Schweizer Gewässer ein Motorboot selbst mit mehr als 6kW lenken zu dürfen, sind bestimmte Prüfungen erforderlich. Dafür eignet sich eine Schiffsprüfeng am Zürichsee. In den Fahrstunden lernst Du fachgerecht das gesamte Know-how, um eine Prüfung erfolgreich abzulegen zu können. Nach bestandener Prüfung bist Du dazu berechtigt, ein Motorboot zu lenken und kannst somit allein Deine Touren auf dem Zürichsee genießen und das Feeling spüren! Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Ebenso schließt die Ausbildung mit einer Theorie- und Praxisprüfung ab und Du bist nach erfolgreicher Schiffsprüfung am Zürichsee im Besitz eines Führerausweises für Motorboote. Für die Schiffsprüfung am Zürichsee ist ein Mindestalter von 18 Jahren einzuhalten. Bevor die Ausbildung beginnen kann, wird ein Lehrfahrausweis beim Schifffahrtsamt des Wohnkantons beantragt. Daraufhin erfolgt die theoretische Prüfung. Im Anschluss wird, nach fachkundiger Praxisausbildung, eine Schiffsprüfung auf dem Zürichsee abgelegt.

Was lernt man in den Motorboot-Fahrstunden?

In den Fahrstunden wird intensiv auf die Sicherheit an Bord, das richtige Handeln in Notfallsituationen und auf das An- und Ablegen eingegangen. Ebenso ist das Wenden an Ort, das Vor- und Rückwärts rangieren und der bekanntliche Knoten ein wesentlicher Ausbildungsteil.

Deine kompetenten Ausbilder von der „Bootfahrschule4you“

In unserer Motorbootschule „Bootfahrschule4you“ lernst Du von erfahrenen Kursleitern den richtigen Umgang an Bord eines Motorbootes. Kompetente Ausbilder bereiten Dich erstklassig auf die Schiffsprüfung vor, um mit Freude eine erfolgreiche Prüfung absolvieren zu können! Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Jetzt Motorboot Fahrstunde am Zürichsee buchen!

Jetzt buchen