Motorbootschule Sempachersee

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt buchen

Motorbootschule Sempachersee

Mit hohem Tempo auf Wellen reiten und die grenzenlose Freiheit geniessen – dafür steht der Motorbootsport. Der Einstieg in diese Welt verspricht Dir rasante Erlebnisse wie gemeinsam mit Freunden mit Wasserski über das Wasser gleiten oder beim Wakeboarden neue Tricks üben. Aber auch die Möglichkeit, Dich vom Alltagsstress zu befreien und entspannt in der Sonne zu chillen. Die Motorbootschule Sempachersee bringt Dir das positive Gefühl und die Leidenschaft dieses motorisierten Wassersports näher.

Voraussetzungen für einen Führerausweis in der Schweiz

Du möchtest Dein eigener Kapitän sein? Für die Führung eines Motorbootes ab einer Leistung von 6 kW beziehungsweise 8 PS benötigst Du in der Schweiz einen amtlichen Führerausweis. Am Bodensee ist bereits bei Motoryachten ab 4,4 kW (6 PS) eine Motorbootausbildung erforderlich. Den Führerausweis, um mit einem motorisierten Boot über Schweizer Gewässer zu sausen, kannst Du bei der Motorbootschule Sempachersee ab dem 18. Lebensjahr anstreben. Die Ausbildung besteht gemäss Schiffahrtsamt mit Theorie und Praxis aus zwei Teilen.

Ablauf für den Erhalt des Motorboot Führerscheins

Als angehender Schiffsführer beantragst Du einen Lernfahrausweis beim Schifffahrtsamt Deines Wohnkantons. Danach musst Du die theoretische Motorbootprüfung am Computer bestehen. Diese ist vergleichbar mit der theoretischen Segelprüfung der Kategorie D. Fahrstunden mit dem Motorboot kannst Du bei der Motorbootschule in Sempachersee bereits vor der bestandenen Theorieprüfung nehmen. Allerdings darf die praktische Motorbootprüfung nur dann abgelegt werden, wenn Du die theoretische Prüfung erfolgreich absolviert hast. Nach Abschluss der praktischen Motorbootprüfung erhältst Du den Schiffsausweis, mit dem Du von Bord Deines Motorbootes herrliche Blicke auf das Festland geniessen kannst.

Was Dich während der Fahrstunden erwartet

Professionell, aber ohne den Spass zu vernachlässigen, bringt Dir die Motorbootschule Sempachersee praktische Grundlagen bei. Dazu gehören Verkehrsregeln, Revierkunde oder wie das Boot am Liegeplatz richtig festgemacht wird. Du wirst in kürzest möglicher Zeit den Umgang mit Motor und Schaltung sowie Basismanöver wie das An- und Ablegen vom Steg trainieren. Konotenkunde ist ebenso ein Bestandteil der praktischen Ausbildung wie Kursfahrten nach Kompass oder die korrekte Verhaltensweise in Fliessgewässern.

Als eigener Kapitän, sicher über das Wasser

In unserer Bootsfahrschule triffst Du auf Bootsfahrlehrer mit langjähriger Erfahrung, die Dir die Prüfungsangst nehmen. Zudem lehrt Dich die Motorbootschule Sempachersee alle wichtigen Manöver, damit Du bestens auf die praktische Prüfung und umzusetzenden Pflichtmanöver vorbereitet bist. Melde Dich jetzt bei unserer Motorboot-Fahrschule an, um schon bald als Kapitän einer Motoryacht, Abenteuer und das Gefühl von Unabhängigkeit zu erleben.

Jetzt Motorboot Fahrstunde auf dem Sempachersee buchen!

Jetzt anmelden
Ueber Wellen gleiten