Bootsschule Spiez

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt anmelden

Mit dem Motorboot die Freiheit auf dem Wasser erleben

Wie wäre es mal einen Tag mit Freunden auf dem Wasser zu verbringen. Ein Motorboot ist schnell gemietet. Wenn Du dann derjenige bist, der einen Motorboot Führerschein besitzt bist Du der Held des Tages. Es macht einfach Spass das Freiheitsgefühl und auch die Geschwindigkeit auf dem Wasser zu geniessen. Zu Deinem Motorboot Führerschein verhilft Dir schnell und einfach die Bootsschule Spiez. Sicher kannst Du auf dem Wasser auch einfach ml die Seele baumeln lassen. Was gibt es schöneres als mitten auf dem See mal Sonne zu tanken oder auch mal eine Runde zu schwimmen. Aber selbstverständlich ist ein Motorboot auch geeignet für Wassersport vieler Art, beispielsweise ist Wasserski oder Wakeboard ein Riesenspass für alle. Daher trau Dich und mach Deinen Bootsführerschein bei der Bootsschule Spiez.

Brauche ich für jedes Motorboot einen Führerschein und was muss ich beachten

Auf Schweizer Gewässern ist ein Führerschein für Motorboot erforderlich, wenn das Motorschiff mehr als 6kW Motorenleistung hat, auf dem Bodensee gilt dies schon für Motorschiffe mit mehr als 4,4kW. Es wird ein Motorbootführerschein der Kategorie A benötigt. Die Bootsschule Spiez bietet Dir eine Ausbildung in die aus einem theoretische Teil und einen praktischen Teil besteht. Damit wirst Du optimal auf die Prüfung vorbereitet. Den Motorboot Führerschein kannst Du ab dem 18. Lebensjahr erwerben.

Wie ist der formelle Ablauf – was muss ich tun?

Zuerst melde Dich am besten bei der Bootfahrschule Spiez – hier wird bei allem geholfen. Beim Schifffahrtsamt des Wohnkantons wird Dein Lernfahrausweis beantragt. Dann kann es auch schon losgehen. Als erste Prüfung erwartet Dich die theoretische Prüfung. Wenn diese bestanden ist, geht es mit der praktischen Prüfung weiter. Selbstverständlich kannst Du bereits vor dem Bestehen der Theorieprüfung Fahrstunden nehmen.

Was bringt die Bootsschule Spiez mir denn bei?

All das, was notwendig ist um erfolgreich den Motorboot Führerschein zu erwerben. Um ein Motorschiff steuern zu können, reicht es ja nicht aus nur Gas zu geben. Es gibt sehr viele Dinge die gelernt werden müssen. Ob es darum geht Knoten zu lernen oder auch wie verhalte ich mich wenn es heisst „Mann über Bord“. Auch in diesem Fall muss derjenige der das Motorschiff fährt, das richtige Verhalten wissen. Sicher werden auch ganz praktische Dinge wie das Wenden am Ort oder das An-und Ablegen gelehrt. Bei den Fahrstunden wird natürlich auch das Fahren an sich gelehrt. Sicher ist eines Motorschiffes kein Hexenwerk, aber Grundvoraussetzung um später auch Spass an der Sache zu haben, ist eine solide Fahrausbildung. Diese wird Dir von der Bootsschule Spiez geboten.

Fazit

Du hast Dich entschlossen und möchtest auch die Wasserstrassen erobern. Eine gute Entscheidung, die Deine Freizeit bereichern wird. Mit dem Motorboot Führerschein wird dir eine ganz neue Welt von Aktivitäten geboten. Vielleicht ein Hobby was Dir in Zukunft so viel Spass bereitet, dass Du Dir irgendwann sogar den Traum vom eigenen Motorboot erfüllst. Melde Dich bei der Bootsschule Spiez – wir freuen uns auf Dich.

Jetzt Motorboot Fahrstunde auf dem Thunersee buchen!

Jetzt anmelden
Schönes Motorboot