Bootsprüfung Basel

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen sowie Rhein und Aare

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt anmelden

Bootsprüfung Basel

Möchtest du mit einem Motorboot fahren? Ganz egal, ob in Basel oder außerhalb der Stadt, dieses Gefühl von Freiheit erlebst du nur auf dem Wasser. Deshalb solltest du über eine Motorbootprüfung in Basel nachdenken. Stelle dir den nächsten Sommer vor. Du relaxt am Wasser, schwimmst, tankst Sonne. Und für Abwechslung sorgt der Wassersport. Wenn du eine Lizenz für ein Motorboot hast, kannst du gemeinsam mit deinen Freunden nicht nur die Geschwindigkeit geniessen. Du kannst Spaß haben beim Wasserski und Wakeboard. Ohne die vorherige Bootsprüfung in Basel ist dies nicht möglich.

Bootsprüfung Basel: Wie du die Lizenz erhältst

Wir von der Motorbootfahrschule Bootsfahrschule4u bieten dir die Möglichkeit, die Motorbootprüfung in Basel Prüfung abzulegen. Du musst wissen, dass auf den Gewässern in der Schweiz ein Boot mit einer Kilowattleistung von 6 nur mit einem speziellen Führerausweis gefahren werden darf. Am Rande erwähnt: Auf dem Bodensee sind es 4,4 KW. Es handelt sich um den Führerschein der Kategorie A, den du ab einem Mindestalter von 18 Jahren unter dem Titel Bootsprüfung Basel erwerben kannst. Die Ausbildung besteht aus Theorie und aus Praxis. Zum Abschluss gibt es die Motorbootprüfung in Basel. Natürlich gilt die Lizenz für jeden See. Betrachte diese Ausbildung als die Möglichkeit, in der ganzen Schweiz und in anderen Ländern mit einem Motorboot die Freiheit zu genießen. Egal auf welchem See du dich befindest, miete ein Boot, zeige dabei deine Lizenz vor und habe Spass. Das ist Dein Weg zum Führerschein.

Was von dir vor der Motorbootprüfung in Basel erwartet wird

Wie genau du vorgehen musst vor der Motorbootprüfung Basel? Zuerst einmal meldest du dich bei uns an. Parallel beantragst du einen so genannten Lernfahrausweis beim Schifffahrtsamt in Basel. Wohnst du in eine andere Stadt, dann natürlich dort. Du wirst als erstes eine theoretische Prüfung bestehen müssen. Zuvor sammelst du praktische Erfahrungen mit uns auf dem See und legst zum Abschluss die praktische Bootsprüfung in Basel ab. Wir lehren dich das Wenden vor Ort, wie du vorwärts und rückwärts fährst, das Anlegen und Ablegen. Darüber hinaus sind die Knoten ein Thema und was du beispielsweise machst, wenn ein Mann oder eine Frau über Bord geht. Die sind alles Themen in der Motorbootprüfung in Basel. Wir bieten dir darüber hinaus die Möglichkeit, weitere Lizenzen zu erwerben. Die Motorbootlizenz kann, sofern du dies wünscht, der Anfang sein. Vielleicht möchtest du auf Dauer doch wesentlich aktiver auf dem Wasser werden.

Ein Fazit zum Thema Bootsprüfung in Basel

Melde dich bei uns an für deine Bootsprüfung. Du musst dazu nicht aus Basel kommen, könntest dich für einen gewissen Zeitraum in der Stadt aufhalten. Wir sorgen für eine gute Ausbildung, damit du alleine oder mit Freunden und Familie die Geschwindigkeit und die Freiheit auf einem Motorboot genießen kannst. Bei uns wirst du auf die theoretische und auf die praktische Motorbootprüfung vorbereitet. Dies geschieht kompetent und in dem Zeitraum, der dir am besten liegt. Bestehst du, kann der nächste Sommer kommen. Bei uns wirst du bestens geschult und lernst neue Leute kennen. Dies geschieht in einer zwanglosen, angenehmen Atmosphäre. Du siehst: Es gibt viele Argumente für eine Anmeldung bei uns zur Bootsprüfung Basel. Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt Motorboot Fahrstunden auf dem Rhein buchen!

Jetzt buchen