Bootsfahrschule Hallwilersee

Günstig Motorboot fahren lernen in Ihrer Nähe!

Sie möchten Motorboot fahren lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Profitieren Sie von unserem Netzwerk von qualifizierten und erfahrenen Motorboot Fahrlehrern auf allen Schweizer Seen.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Ausweis gelangen?
    Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie die erste Motorboot Fahrstunde
Jetzt anmelden

 Bootsfahrschule Motorboot: Hol dir die Freiheit

Möchtest du die Elemente noch stärker spüren? Wind und Wasser vereinen, dabei jede Menge Spass und Freude mit deinen Freunden geniessen? Hol dir den Führerschein fürs Motorboot und du bist sicherlich der King am See. Schwimmen, Sonne tanken und den Sommer einfach geniessen. Rauf aufs Boot und die Party kann losgehen. Um dieses Freiheitsgefühl zu erlangen, musst du im Vorfeld eine Prüfung ablegen. Wir, die Bootsfahrschule Hallwilersee helfen dir dabei und machen dich fit fürs Motorboot.

Grundvoraussetzung zum Motorboot fahren

Wenn du auf Schweizer Gewässer ein Motorschiff führen möchtest, das mehr als 6 kW Motorenleistung aufweist, am Bodensee gilt dies ab 4,4 kW, ist ein Führerausweis notwendig. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren und die Ausbildung besteht aus Theorie und Praxis. Für das Motorboot benötigst du den Führerschein Kategorie A, den du in der Bootsschule Hallwilersee erlangen kannst.

So kommst du zum Motorboot Führerschein in der Bootsschule Hallwilersee

Im Vorfeld musst du beim Schifffahrtsamt deines Wohnkantons einen Lernfahrausweis beantragen. Danach heisst es für die Theorieprüfung büffeln. Hast du diese bestanden geht es mit den praktischen Boot-Fahrstunden in der Bootsfahrschule Hallwilersee los. Tipp: Diese kannst du auch vor der Theorieprüfung nehmen. Empfehlenswert sind die praktischen Stunden jedoch erst dann, wenn du die in der Theorie fit bist. Schliesslich gilt es auch auf Gewässern einiges zu beachten. Sobald du fit für die Prüfung bist, kannst du die praktische Prüfung absolvieren.

Was lernst du in der Bootsfahrschule Hallwilersee?

Ein wahrer Seemann sollte sein Motorboot beherrschen können. Unterschätze solch ein Boot nicht, in brenzligen Situationen darfst du froh darüber sein, wenn du gewisse Skills besitzt. Du lernst in der Bootsschule Hallwilersee unteranderem wenden an Ort, wie man das Boot Vor -und Rückwärts bewegt. Du erfährst was zu tun ist, wenn ein Mann über Bord geht. Es wird dir beigebracht, wie du das Boot An- und Ablegst. Ausserdem lernst du in der Bootsschule Hallwilersee einen richtigen Seemannsknoten. Nach diesen Fahrstunden bist du bereit für die grosse Prüfung, die dir die Freiheit gibt, die Weltmeere zu bestechen. Zumindest bist du fit für die Schweizer Gewässer und erlebst deine zukünftigen Sommer noch intensiver.

Melde dich bei der Bootsfahrschule Hallwilersee an

Du bist jetzt bereit ein Abenteuer zu erleben? Dann melde dich noch heute in der Bootsfahrschule4you an. Der nächste Sommer kommt bestimmt und da möchtest du bekanntlich fit für die Gewässer sein. In der Fahrschule lernst du alles, was du für deinen Führerschein benötigst. Das Team, der Bootsschule Hallwilersee macht dich fit und sorgt dafür, dass du dich am Wasser frei und ohne Angst bewegen kannst. Denke daran, dass auf Gewässern ebenfalls mit Gegenverkehr zu rechnen ist und dass manch stärkere Boote doch eine Herausforderung sein könnten. Um dem Gewappnet zu sein, ist ein Führerschein notwendig. Informiere dich noch heute beim Fahrschul Team der Bootsfahrschule Hallwilersee, die dir gerne Auskünfte über die Preise und Möglichkeiten geben. Dann steht dem grossen Abenteuer auf See nichts mehr im Weg. Hast Du noch Fragen?

Jetzt Motorboot Fahrstunde auf dem Hallwilersee buchen!

Jetzt anmelden